Auf der Suche nach dem richtigen Fußball Wettanbieter?

Fußball Wettanbieter

Aufgrund ihres großen Unterhaltungswertes ist das Interesse an der Sportwette im Allgemeinen und der Fußballwette im Speziellen seit ihrem Vordringen in breite Bevölkerungsschichten ungebrochen. Doch erst mit dem Aufkommen des Internets und der zunehmenden Liberalisierung des Marktes hat die Wettbranche so richtig Aufschwung erhalten. Als Folge präsentiert der Markt heute vor allem online eine große Anbietervielfalt und ist geprägt von einem starken Konkurrenzkampf

Letzterer sorgt für ein aus Kundensicht durchwegs qualitativ hochwertiges Angebot am Markt. Aus dieser Situation ergibt sich jedoch auch die berühmte „Qual der Wahl“. Kleine Unterschiede zwischen den Anbietern lassen sich aber in jedem Fall finden – auf welche Punkte insbesondere zu achten ist, soll nachfolgend abgehandelt werden:

Das Unternehmen

Bevor eine Geschäftsbeziehung eingegangen wird, sollte zunächst immer der potentielle Geschäftspartner unter die Lupe genommen werden. Das gilt unabhängig vom Geschäftsgegenstand, so auch für den Abschluss einer Sportwette. Immerhin werden, ganz ohne über irgendwelche persönlichen Erfahrungswerte zu verfügen, dem Unternehmen große Vorschusslorbeeren in Form von Vertrauen entgegengebracht, indem ihm Geld und personenbezogene Daten übermittelt werden.

Deshalb gilt es zunächst, den Hintergrund des Wettanbieters zu prüfen um seine Vertrauenswürdigkeit abzuklären. Ob ein Anbieter seriös ist oder nicht, lässt sich über unterschiedliche Aspekte leicht feststellen.

Zunächst sollte geprüft werden, welche Informationen auf dem online Wettportal des Wettanbieters zur Verfügung gestellt werden: Impressum und Kontaktangaben geben ersten Aufschluss über das Unternehmen und deuten darauf hin, dass es „nichts zu verstecken“ hat. Viele der Wettanbieter sind zudem mittlerweile in einem der großen Glücksspielkonzerne aufgegangen und/oder sind börsennotiert – das schafft zusätzliche Sicherheit.

Auch der nächste Blick sollte dem Firmenhintergrund gewidmet sein: Seriöses Geschäftsgebaren zieht – nicht zwangsläufig, aber zumindest sofern Geschäftsidee sowie Strategie aufgehen und das Unternehmen nicht von der Konkurrenz überrollt wird – oft Erfolg nach sich. Erfolg basiert im Falle eines Buchmachers auf einem breiten Kundenstock. Der logische Schluss: Wer sich mehrere Jahre erfolgreich auf dem Markt behauptet verfügt über zufriedene Kunden und das kommt einem Vertrauensbekenntnis bzw. Qualitätsurteil gleich.

Ein weiterer Indikator für die Seriosität eines Anbieters sind etwaige Auszeichnungen durch unabhängige oder staatliche Institutionen. Neben Zertifikaten und Gütesiegeln kommt auch eine europäische Sportwetten-Lizenz einer solchen „Auszeichnung“ gleich. Immerhin ist ihre Vergabe an strenge Kriterien hinsichtlich Bonität, Spielerschutz, Datenschutz, usw. gebunden. Als Indikator für das Verantwortungsbewusstsein des Wettanbieters kann die Mitgliedschaft in Vereinen und Verbänden, die sich der Selbstbeschränkung der Branche verpflichten, gewertet werden.

Das Angebot

Fühlt man sich als Kunde bei einem Wettanbieter sicher und gut aufgehoben, so kann der nächste Blick dem Angebot gelten, hier kann es von Anbieter zu Anbieter starke Unterschiede geben. Deshalb gilt zu prüfen, wie vielfältig, wie breit und tief das Angebot ist und welches Quotenniveau durchschnittlich gehalten wird – dies gilt sowohl für die Fußballwetten an sich als auch für die entsprechende Auswahl an Livewetten aus dem Bereich Fußball.

Große Unterschiede hinsichtlich der Schwerpunkte im Wettangebot lassen sich zum einen je nach Unternehmensgröße feststellen – je größer desto vielfältiger, aber auch ohne Rücksicht auf Marktunterschiede – und zum anderen nach den der Verwurzelung in einer bestimmten Wetttradition. Auf den britischen Inseln sind traditionell einige andere Wett- und Sportarten nachgefragt, als beispielsweise in Deutschland. Oft sind die Wettprogramme entsprechend dieser Eigenheiten ausgestaltet.

Die Serviceorientierung

Das Service rund um die Wettabgabe ist ein weiterer Aspekt, der einer Prüfung unterzogen werden sollte. Wie komfortabel lässt sich die Platzierung der Fußballwetten handhaben? Welche Features gibt es im Wettkonto? Welche Zahlungsoptionen sind eingerichtet? Sind mit Geldtransfers kosten verbunden? Wie kompetent und wie gut erreichbar ist der Kundenservice? Diese und mehr Fragen lassen sich stellen, um der Serviceorientierung eines Wettanbieters auf den Grund zu gehen.

Werden diese „Grundbedürfnisse“ zur Zufriedenheit erfüllt, so könnten auch noch etwaige Incentives geprüft werden: Gibt es Bonus- und Vorteilsangebote? Wenn ja, wie attraktiv sind diese ausgestaltet? Die meisten Wettanbieter haben nicht nur anlassorientierte Aktionen, sondern auch zeitlose Angebote, wie beispielsweise den Neukundenbonus. Da dieser fast überall angeboten wird, bietet er eine gute Möglichkeit, einen Vergleich zwischen den Wettanbietern anzustellen.

Das Fazit

Aufgrund der starken Konkurrenzsituation und den vielen Aspekten, die es bei der Anbieterwahl zu berücksichtigen gilt, kann sich die Analyse im Vorfeld der Entscheidung als sehr zeitaufwändig erweisen. Um den Wettkunden zu unterstützten, hat sich rund um die Fußballwette mittlerweile ein großes Informationsangebot entwickelt, welches dem Konsumenten durch Zusammentragen von Informationen und Insiderwissen eine wichtige Entscheidungsgrundlage liefert.

Wettanbieter Test Wettfreunde

Bild oben: Wettanbieter Test von wettfreunde.net

Testportale können die Suche nach dem richtigen Anbieter für Fußballwetten vereinfachen. So wie im oben abgebildeten Beispiel von wettfreunde.net werden die unterschiedlichen Wettanbieter einem ausführlichen Testverfahren unterzogen, die gesammelten Bewertungen fließen dann in ein Ranking ein. Dennoch sollte man diese Portale nur als Einstiegshilfe nützen und am Ende die eigenen Erfahrungen mit den jeweiligen Anbietern bewerten.